StockSelect - Investments
 
 
STOCKSELECT - Investments
  Devisen-Trader   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Rohstoff-Trader   Hebelzertifikate-Trader   Stockstreet   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
Neue Trading-Dimensionen
Bei Amazon bestellen
Aktuell und kompetent - die ganze Palette der Technischen Analyse.
Von der Planung bis zur Umsetzung vermittelt Ihnen Erich Florek moderne Ansätze zum Thema und gibt Ihnen Spitzen-Tips für die Entwicklung von systematischen Handlungsstrategien an die Hand.
Erich Florek ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet des technisch orientierten Day Trading.
Weiter lesenWeiter lesen 
 
20.05.19  -  Hebelzertifikate Trader
 Eine gute Gelegenheit?
Nach wie vor bestimmt das Thema „Handelskrieg“ das Geschehen an den Aktienmärkten. Vor allem, da US-Präsident Trump am vorletzten Wochenende mit weiteren Strafzöllen noch einmal nachlegte und die chinesische Reaktion auch entsprechend ausgefallen ist, scheint eine Einigung wieder in die Ferne gerückt zu sein. Genau diese hatten sich aber die Marktteilnehmer sehnlichst gewünscht. Schließlich bestimmt Unsicherheit das Bild und diese Unsicherheit führt nicht gerade zu aktiver Kauflaune. Im Gegenteil, trennt sich der eine oder andere Akteur nach den letzten Monaten der Rally doch lieber vorsorglich von der einen oder anderen Position und nimmt hierbei die entstandenen Gewinne mit. Der „geliehene“ Wohlstand der USA! Der wirtschaftliche Aufschwung sowie der Wohlstand und die damit verbunde ... vollständiger Text  Artikel lesen
13.05.19  -  Hebelzertifikate Trader
 Zeit für eine Korrektur?
„Handelskriege sind gut und leicht zu gewinnen“, so eine der besonderen Weisheiten des amtierenden US-Präsidenten Trump, die er vor etwas mehr als einem Jahr via Twitter bekannt gab. Mittlerweile hat sich die Situation weiter hochgeschaukelt, jüngster Höhepunkt war das Inkrafttreten von weiteren Strafzöllen durch die USA in der vergangenen Woche. Dieses Mal ist es etwas anders! Wenngleich die erneuten Strafzölle sehr überraschend waren und auch an den Märkten entsprechende Nervosität die Kurse rutschen ließ, bietet die aktuelle Maßnahme durchaus noch „Verhandlungsspielraum“. Denn während die bisherigen Strafzölle der USA sofort ihre Wirkung entfalteten, gelten sie dieses Mal für Waren, die ab dem vergangenen Freitag China verlassen haben. Da eine Schiffsladung aber rund zwei bis drei ... vollständiger Text  Artikel lesen
06.05.19  -  Hebelzertifikate Trader
 Längst überfällig!
Es waren geradezu Wochen der Ruhe und des Friedens, die hinter uns liegen. Anleger konnten sich auf die Quartalsergebnisse der Unternehmen voll und ganz und vor allem ohne Ablenkung konzentrieren und es herrschte schon fast so etwas wie Normalität. Allerdings war damit zu rechnen, dass dieser Zustand in einer Amtszeit eines Donald Trumps so nicht lange halten wird und somit hat der amtierende US-Präsident am Sonntag Abend wieder einen seiner berühmt-berüchtigten Tweets abgesetzt. Ob er sich damit wirklich einen Gefallen getan hat, muss sich noch zeigen. Die Welt ist jedenfalls erst einmal geschockt über seine eigentlich bekannte, brachiale Vorgehensweise. Hau drauf im Wahlkampfmodus Noch in der vergangenen Woche lobte Trump die Verhandlungen mit China. Die Börsenwelt ging von einer E ... vollständiger Text  Artikel lesen
15.04.19  -  Hebelzertifikate Trader
 Immer noch eine attraktive Gelegenheit?
Während es einerseits weder beim Handelsstreit zwischen den USA und China noch beim Brexit ein belastbares Ergebnis gibt, richtet sich der Blick der Anleger aktuell wieder auf die Unternehmen selbst. Schließlich läuft die Quartalszahlensaison und die Erwartungen sind eher verhalten. Interessanterweise erfreut es die Akteure dann aber durchaus, wenn die niedrigen Erwartungen übertroffen werden, so dass zum Wochenauftakt beispielsweise Goldman Sachs davon profitieren kann. Doch auch andere US-Bankentitel liegen mit ihren Zahlen über den Erwartungen und überraschen damit sicherlich den einen oder anderen Anleger. Immerhin überwiegt immer noch die Skepsis, von einer freundlichen oder gar euphorischen Stimmung ist immer noch nichts zu erkennen. Die Hausse stirbt in der Euphorie? Die Stimm ... vollständiger Text  Artikel lesen
08.04.19  -  Hebelzertifikate Trader
 Rücksetzer im Sommer?
Die Anleger lassen sich momentan von der Hoffnung auf eine baldige Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China treiben bzw. kaufen beherzt zu. Dabei halfen zum Wochenschluss auch besser als erwartete US-Arbeitsmarktdaten. Der Brexit wird hingegen ausgeblendet, obwohl die Gefahr eines ungeregelten Austritts aktuell so hoch wie noch nie ist. Die Industrie ist hier vor allem an einer raschen, zufriedenstellenden Lösung interessiert, die wieder planbare Rahmenbedingungen schafft. Erst dann dürften zuletzt zurückgehaltene Investitionen wieder fließen und sich damit dann auch positiv auf die konjunkturelle Entwicklung auswirken. Wird der Brexit aber ohne wirklich nachvollziehbare Perspektive ein um das andere Mal weiter verschoben oder wird das Problem der britischen Unentschlossenheit ... vollständiger Text  Artikel lesen