StockSelect - Investments
 
 
STOCKSELECT - Investments
  Devisen-Trader   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Rohstoff-Trader   Hebelzertifikate-Trader   Stockstreet   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
Neue Trading-Dimensionen
Bei Amazon bestellen
Aktuell und kompetent - die ganze Palette der Technischen Analyse.
Von der Planung bis zur Umsetzung vermittelt Ihnen Erich Florek moderne Ansätze zum Thema und gibt Ihnen Spitzen-Tips für die Entwicklung von systematischen Handlungsstrategien an die Hand.
Erich Florek ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet des technisch orientierten Day Trading.
Weiter lesenWeiter lesen 
 
11.01.21  -  Hebelzertifikate Trader
 Alle Jahre wieder
Auf den saisonalen Verlauf der Aktienmärkte hatten wir an der einen oder anderen Stelle bereits aufmerksam gemacht. Nach einem meist starken Dezember folgt ein durchwachsener Januar und Februar. Erst ab Mitte März rafft sich der DAX in der Regel wieder auf um im April einen Gipfelsturm zu vollziehen. Im Mai fällt dieser wieder in sich zusammen, worauf ein mittelmäßiger Juni folgt. Im Juli zeigt sich der Index dann noch einmal fester, bevor die Monate August und der September mit hoher Konstanz mit negativen Vorzeichen glänzen. Ab Oktober hellt sich das Bild dann wieder auf, worauf meist ein fester November und ein noch festerer Dezember folgt. Soweit der übliche Zyklus im DAX. Diverse Ausnahmen nicht unberücksichtigt lassen! Natürlich lässt sich diese saisonale Kurve durch diverse V ... vollständiger Text  Artikel lesen
07.12.20  -  Hebelzertifikate Trader
 Jetzt wird es noch einmal besonders spannend!
Großbritannien wird zum Jahreswechsel aus der Europäischen Union austreten – mit oder ohne Regelwerk, nach welchem das künftige Miteinander geregelt ist. Nun ist es eine Minute vor zwölf, wie es einer der an den Verhandlungen Beteiligten sehr treffend formuliert hat. Fortschritte gibt es aber deswegen keine. Und so wird der „No Deal“ immer wahrscheinlicher. Zwar hoffen viele Akteure immer noch, dass man zu einem Kompromiss findet, es sieht aber nicht wirklich danach aus. Mangelnde Impulse Die Aktienmärkte treten indes auf der Stelle. So sind negative Nachrichten seitens der Corona-Pandemie offenbar ebenso eingepreist, wie positive Nachrichten hinsichtlich der Impfstoffe gegen das Corona-Virus. Mangels klarer Impulse gehen viele Anleger daher kurz vor dem Jahreswechsel kein Risiko me ... vollständiger Text  Artikel lesen
30.11.20  -  Hebelzertifikate Trader
 Starke Edelmetalle!
Der Dezember ist in der Regel ein sehr guter Börsenmonat für Edelmetalle. Besser wird es dann oftmals noch im Januar, worauf die unterschiedlichen Saisonalitätskurven hindeuten. Ein vorzeitiger Einstieg ist aber wenig sinnvoll. Vielmehr spielt die saisonale Strategie ihre Trümpfe aus, wenn man erst kurz vor Weihnachten eine entsprechende Long-Position aufbaut. Griff ins fallende Messer? Auf den ersten Blick sieht es beim Goldpreis danach aus, als müsste man bei einem Einstieg in das berühmte fallende Messer greifen. Immerhin ist das Edelmetall nach dem Unterschreiten der Unterstützung deutlich zurückgefallen. Nun muss sich zeigen, ob der aktuelle Support bei etwa 1.750 US-Dollar hält. In diesem Fall dürfte eine kleine Konsolidierung folgen, so dass man eine saisonale Long-Position au ... vollständiger Text  Artikel lesen
19.10.20  -  Hebelzertifikate Trader
 Die klaren Gewinner-Aktien!
Es scheint so, als ob zwei Belastungsfaktoren fast am selben Tag aufgelöst werden können. So gibt es immer noch keine Einigung im Streit um die Austrittsregeln, wenn Großbritannien zum Jahreswechsel die Europäische Union verlässt. Ein „No Deal“ würde aber sowohl die EU als auch die Briten wirtschaftlich schwächen, weshalb sich von selbst erklärt, dass wirklich bis zum bitteren Ende verhandelt wird. Das von Johnson gesetzte Ultimatum ist dabei mittlerweile verstrichen, die EU möchte aber noch bis Ende des Monats weiterverhandeln. Auch wenn es letztendlich zu einem Austritt ohne Regeln kommt, welcher mehr und mehr erwartet wird, dürfte ein endgültiger Abbruch der Verhandlungen sicherlich doch noch zu Enttäuschung an den Märkten führen. Am Wahltag wird entschieden? Der 03. November rück ... vollständiger Text  Artikel lesen
31.08.20  -  Hebelzertifikate Trader
 Jetzt werden Aktien sehr günstig!
Über den wahren Wert des Elektrobauers Tesla streiten sich die Analysten und Anleger bereits seit Jahren. Für die einen sind die Automobile mit einer Technologie ausgestattet, die besonders durch Subventionen für Nachfrage sorgt und die Folgekosten durch die Entsorgung einzelner Bauteile außer Acht gelassen werden. Für andere sind die elektrischen Fortbewegungsmittel schlichtweg die Zukunft, womit ein entsprechender Boom erwartet wird. In jedem Fall ist die Aktie von Tesla mittlerweile alles andere als günstig. Oder – um es anders zu formulieren – es steckt sehr viel Hoffnung im aktuellen Kurs. Und dennoch ist das Papier momentan so gefragt, als gäbe es morgen keine mehr. Wie kann das sein? Günstige Kurse locken zum Einstieg! Das Zauberwort lautet „Aktiensplit“. Damit werden beispiel ... vollständiger Text  Artikel lesen