StockSelect - Investments
 
 
STOCKSELECT - Investments
  Devisen-Trader   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Rohstoff-Trader   Hebelzertifikate-Trader   Stockstreet   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
Neue Trading-Dimensionen
Bei Amazon bestellen
Aktuell und kompetent - die ganze Palette der Technischen Analyse.
Von der Planung bis zur Umsetzung vermittelt Ihnen Erich Florek moderne Ansätze zum Thema und gibt Ihnen Spitzen-Tips für die Entwicklung von systematischen Handlungsstrategien an die Hand.
Erich Florek ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet des technisch orientierten Day Trading.
Weiter lesenWeiter lesen 
 
13.08.20  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: "Wirtschaftliche Aktivität kehrt zurück"
Irrationale Märkte? Seit Beginn der Krise rund um das Corona-Virus fällt es Anlegern tendenziell schwer, die fundamentale, globale Wirtschaftslage richtig zu bewerten. Die entstandene Unsicherheit zur weiteren Entwicklung und dauerhaft hohe Infektionszahlen in verschiedenen Regionen der Welt sorgen häufig für ein Gefühl der Abkopplung steigender Aktienmärkte von der Realität. Stimmt das? Märkte sind sehr vernünftig Märkte preisen die zukünftige Entwicklung der kommenden drei bis 30 Monate ein und vergleichen wahrscheinliche – nicht mögliche - Entwicklungen mit der aktuell bestehenden Erwartungshaltung. Sie laufen der Wirtschaft voran, was insbesondere in Zeiten einer auftretenden Rezession besonders deutlich wird. Schaut man über den kurzfristigen Tellerrand hinaus, so zeigt sich ... vollständiger Text  Artikel lesen
06.08.20  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: "Jetzt nicht den Mut verlieren"
Zeit, um stolz zu sein Nachdem das Jahr 2020 bislang eines der volatilsten Jahre der Geschichte war, können Anleger, die diese Phase ohne dauerhaften Schaden überstanden haben, mit einem gewissen Stolz auf die vergangenen Monate zurückblicken. Zu verschiedenen Zeitpunkten des Jahres brauchte es durchaus eine Spur Mut und Vertrauen in die langfristig guten Aktienmärkte, um vollständig investiert zu bleiben und den langfristigen Plan nicht aus den Augen zu verlieren. Doch vergangenheitsorientierte Betrachtungen und Zufriedenheit helfen selten weiter. Die Zukunft ist vor allem immer eines, nämlich ungewiss. Und die Börse mag es, so viele Anleger wie möglich an der Nase herumzuführen! Perfekte Kulisse? Fehlanzeige! Gerade in Zeiten von großen Krisen ergeben sich Fragen, die keiner bea ... vollständiger Text  Artikel lesen
30.07.20  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: "Selektive Marktstimmung"
Wo befinden wir uns? Der blitzschnelle Bärenmarkt und die dynamische Erholung haben das Stimmungsbild an der Börse kräftig aufgewirbelt. Bullenmärkte starten in Pessimismus, wachsen in Skepsis, reifen in Optimismus und sterben in Euphorie - allerdings fällt eine exakte Standortbestimmung aktuell besonders schwer, da die Marktstimmung sehr heterogen ausfällt. Bären und Bullen sind verwirrt Viele Marktteilnehmer sind noch nicht einmal davon überzeugt, dass der Bärenmarkt 2020 ein abgeschlossenes Kapitel darstellt. Eine gewisse Grundskepsis ist also definitiv vorhanden, angesichts der nicht überstandenen COVID-19-Pandemie und weitreichenden Ängsten vor einer zweiten Welle. Andererseits sind in gewissen Marktsegmenten durchaus auch optimistische bis euphorische Tendenzen vorhanden. Im ... vollständiger Text  Artikel lesen
23.07.20  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: "Märkte brauchen keinen Retter"
Weitreichende Maßnahmen Nach zähen Verhandlungen konnten sich die Staats- und Regierungschefs der EU letztendlich auf den mehrjährigen Finanzrahmen des EU-Haushalts einigen. Damit stehen der EU von 2021 bis 2027 Mittel über 1074 Milliarden Euro zur Verfügung. Zusätzlich wurde ein „Corona-Hilfspaket“ in Höhe von 750 Milliarden Euro geschnürt, für Länder, die Hilfe bei der Erholung von den wirtschaftlichen Folgen der COVID-19-Einschränkungen benötigen. Nach der Genehmigung der nationalen Parlamente wird der EU-Kommission erstmals erlaubt, in großem Umfang Schulden aufzunehmen und Anleihen an den Finanzmärkten anzubieten. Die Ausgabe der Gelder soll in den Jahren 2021, 2022 und 2023 erfolgen. Kritiker bemängeln deshalb, dass das Hilfspaket „zu spät“ erfolgen würde und generell „zu wenig“ s ... vollständiger Text  Artikel lesen
16.07.20  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: "Timing-Versuche vermeiden!"
Volatile Märkte sind herausfordernd Wer den Aktienmarkt im denkwürdigen ersten Quartal 2020 verlassen hat, muss sich heute folgende Frage stellen: Wann soll ich wieder einsteigen? Viele Experten raten in volatilen Marktphasen zum Prinzip „kaufe günstig, verkaufe teuer“. Das klingt vernünftig, aber auch klischeehaft - und nicht selten führen emotionale Marktphasen dazu, dass vorsichtige Anleger genau das gegenteilige Resultat erzielen. Auch werden viele Ratschläge zur richtigen „Taktik“ für den Wiedereinstieg erteilt, dies beinhaltet eine schrittweise Rückkehr in die Aktienmärkte oder einfach darauf zu warten, dass ein Impfstoff die Risiken von COVID-19 etwas kalkulierbarer macht. Die entscheidende Frage ist jedoch viel einfacher: Warum investieren Sie eigentlich? Es geht um den Zweck ... vollständiger Text  Artikel lesen